Fahrschule Brunotte

...

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Senioren-Fortbildung Sicher mobil

E-Mail Drucken PDF

 

argaiv1245

Für erfahrene aktive Autofahrer und

Wiedereinsteiger  ab 50

 

biete ich als speziell vom DVR ausgebildeter

Moderator an:

 

                                      Broschre

 

               Fit_im_Auto

 

ab Januar 2015

FahrFitnessCheck 

das neue Programm des ADAC

 

                     IMG_0002_-_Kopie

 

 

 

 

IMG_-_Kopie

Informationen :

ADAC Niedersachsen Laatzen   05102 901136  W.Müller  05102 901136

 

Fahrschule Günter Brunotte  Celle   05141 41432  Di + Do ab 15 Uhr 05141 41432

                                                            privat  05141 940551

 

 

 

 

Neu in Niedersachsen  :     Fit im Auto

 


Fit_im_Auto

 

Anmeldung und Information über

Verkehrswacht Celle      Tel.: 05141 484106

oder www.verkehrswacht-celle.de

 

 

 

 


 

sowie schon seit mehreren Jahren das kostenfreie

Fortbildungsprogramm des Deutschen

Verkehrssicherheitsrats

 

                                                             Broschre

 

In Gesprächskreisen mit kleinen Gruppen mit maximal  15 Teilnehmern sammeln und bearbeiten wir Probleme und  Themen des Straßenverkehrs uns suchen Lösungen.

 

 

 Wir befassen uns mit  komplizierten und neuen Regelungen ,

mit dem AUTO -

Fahrzeugausstattungen, Zubehör, Umgang mit neuen Techniken usw. 

                IMG_0037 IMG_0035                IMG_0038

mit dem FAHRRAD -

Gefahren, Radtouren, technische Neuerungen

 

                                       Radfahrer03                 Radfahrer04

 

Am 27. März 2012 , am 14. Mai 2013  und am 13. Mai 2014 konnten wir mehrere  von der Firma 2-Rad-Meier zur Verfügung gestellten PEDELECs fahren und ausprobieren.

Vorher und danach besprachen wir die Gefahrpunkte sowie die SICHERHEITSVORKEHRUNGEN

beim Umgang mit einem PEDELEC.

Dazu gab es eine persönliche Einweisung von den Fachberatern der Firma Meier, Herrn Klatt sowie Herrn Meier jun..  

Pedelec02

Pedelec05

 

    Danke , es hat allen gefallen.

 

 

mit BUS und BAHN -

Nutzen der Verkehrsmittel, Alternative zur eigenen Mobilität, Fahrten mit Reisebussen, Fernbussen

 

                           Bus05

            Bus04                            Bus06

 

 

als FUSSGÄNGER -

Unfallgefahren, Konflikte mit Autofahrern,Radfahrern oder Vorschriften  

NEU  :   zu Fuß in Celle unterwegs

           unterwegs mit Gehhilfen wie Rollator

              sowie Unterarm-Gehstützen  

Bitte zur Terminvereinbarung "Rollator"mit mir in Verbindung setzen

 

 

 

 

Diese Sicher mobil- Verkehrssicherheits-Seminare  50 plus    finden statt  :

 

regelmäßig Dienstags um 10.00 Uhr im

Seniorenservicebüro

Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen  ( SPN )

Mehr-Generationen-Haus Celle, Fritzenwiese 46

Tel. 05141 9013101

NEUE TERMINE   Frühjahr 2017   :

       21.02.2017   Unterwegs mit dem Auto - Änderungen

                           im Straßenverkehr

       21.03.2017   Fahrzeugausstattung - Zubehör uns technische Hilfen

       04.04.2017   Führerscheintauglichkeit im Alter

       18.04.2017   Verreisen mit Bus (Fernbus) , Bahn und Flugzeug

       23.05.2017    Pedelec /  E-Bikes

                           technische Unterschiede  -  Probefahrten möglich

      alle Veranstaltungen beginnen um 10.00 Uhr

      und dauern etwa bis 12.00 Uhr

 

 

 


 

Rollator - Schulung im Mehr-Generationen-Haus

     Burgdorf  2014

 

Fahrlehrer_Brunotte_im_Gesprch

 

 

alle "SICHER MOBIL" - Veranstaltungen

 auf Wunsch komme ich zusätzlich auch zu Ihnen :

***   bei interessierten Gruppen oder Vereinen

***   in deren eigenen Räumen

***   im Unterrichtsraum meiner Fahrschule

Informationen unter 05141 940551      oder 0171 3161618

privat bei Günter Brunotte 

  

 

Rückschau auf Veranstaltungen :

Erstmals führten wir ein Fahrsicherheitstraining in Zusammenarbeit

mit der Celler Verkehrswacht am 31.März 2012 durch.

Dazu trafen sich die Teilnehmer um 08.50 Uhr in Wietzenbruch

vor dem Tor der Kaserne.

DSCN1040

DSCN1042

DSCN1068

DSCN1046

DSCN1062

DSCN1064

Es gab uns viel Spaß, und am Nachmittag waren wir alle zufrieden.

 

 

 

Es  kann wieder ein Auffrischungskurs "Erste Hilfe" durch den Malteser Hilfsdienst

stattfinden. Mindestteilnehmerzahl 10 Personen, Termin ist geplant

im Frühjahr 2017.

NEU : In diesem Kurs erlernen sie den Umgang mit dem Defibrillator.

Es fällt eine Kursgebühr  an.

Anmeldungen telefonisch  beim

Malteserhilfsdienst Celle  Telefon: 05141 90540

 

Zusatzliches Informationsmaterial  haben wir ebenfalls in unserem Büro ,

im SPN-Seniorenstützpunkt im MehrGenerationenHaus , Fritzenwiese 46

oder  über den Deutschen Verkehrssicherheitsrat  www.dvr.de.(sicher mobil dvr)